FANDOM


Der Scutosaurus ist ein Pareiasaurier aus dem Perm. Er war 2 Meter lang und wog 2 Tonnen. Der Scutosaurus war Pflanzenfresser und ernährte sich von den Gestrüpp, das es zu seiner Zeit gab. Er lebte in Russland. Meistens zogen sie in riesigen Herden umher, den das bot größeren Schutz vor dem einzigen Fein des Scutosaurus: den Gorgonopsiden Instrovencia. Dieses Tier war 5 Meter lang und hatte die ersten Säbelzähne der Erdgeschichte. Er griff aber nur einzelnde, junge, alte oder kranke Tiere an. Der Scutosaurus war ein Reptill, desen Körper von Knochenplatten überzogen war. Er war massig Gebaut und ein Vierbeiner. Seine Beine waren dick und kurz, was darauf schließen lässt, dass er womoglich nicht sehr schnell rennen konnte. Der Scutosaurus lebte im späten Perm von vor 260 bis 251 Millonen Jahren. Der Scutosaurus gehört in die Gruppe der Anapsiden und war somit einer der Vorfahren der heutigen Schilkröten. Er wurde, wie 95 Prozent aller Lebewesen des Perms, Opfer des Massenaussterbens am Ende des Perms.
Inostrancevia and Scutosaurus

Ein Scutosaurus wird von 2 Gorgonopsiden angegriffen.


1280 image8

Die Scutosaurusherde aus Die Ahnen der Saurier.

Die Ahnen der SaurierBearbeiten

Der Scutosaurus wird in dieser Doku von einem Gorgonopsiden zu Tode gehetzt. Später trinkt eine Herde dieser Tiere ein Wasserloch aus, das ist das Todesurteit für einen Labyrinthodonten, das später von einem Gorgonopsiden getötet wird.

PrimevalBearbeiten

In der Serie gelangt in der ersten Episode ein Scutosaurus, ein Coelurosauravus und ein Gorgonopside durch eine Anomalie in den Wald von Dean. Das Team findet den Scutosaurus und lässt Stephen und Connor zur Überwachung zurück. Als daraufhin Cutter mit Claudia und Soldaten mit Taschenlampen kommt, rennt der Scutosaurus durch die Anomalie zurück. Später sieht Cutter den Scutosaurus bei seiner Herde mit Artgenossen kämpfend. Einen weiteren Auftritt hat er in der Episode 2.7: Als das Team von Leek verraten wird, zeigt er ihnen seinen Zoo, der die gefährlichsten Monster der Urzeit und der Zukunft beherbergt. Er ist unter den vielen Killern der einzige Pflanzenfresser und diente warscheinlich als Futterquelle für die Fleischfresser. Als Abby, Connor, Jenny und Caroline vor den Säbelzahntiger flüchten, begegnet ihnen ein Scutosaurus. Als 2 Soldaten das Feuer eröffnen, schlägt Connor das Tier. Nichts passiert. Als aber Jenny ihn ihren Hackenschuh in die Seite sticht, rennt das Tier loss und tötet die Soldaten. Der weitere Verbleib des Tieres ist unbekannt, jedoch ist es warscheinlich, dass er von den vielen Fleischfressern getötet wurde.
Episode2.7 24

Der Scutosaurus tritt die beiden Soldaten zu tode.