FANDOM


Zeitalter davor Zeitalter Zeitalter danach
Karbon Perm Trias
Das Perm ist das Zeitalter, in dem sich der Superkontinent Pangäa bildete.
800px-LatePermianGlobal

Pangäa.

In diesem Zeitalter fand das gewaltigste Massenaussterben aller Zeiten statt. Die Insekten sind seit ihrer Blütezeit im Karbon deutlich kleiner geworden. Dafür wurden die Reptilien zu waren Riesen. Es entwickelten sich Edaphosaurus,
Edaphosaurus

Edaphoaurus brüllt eine Riesenamphibie an.

Dimetrodon und der Gorgonopsid. Das Massenaussterben löschte 95 Prozent aller Lebewesen aus. Nur der kleine Diictodon überlebte und entwickelte sich zu Lystrosaurus weiter. Der Gorgonopsid war das erste Säugetierähnliche Reptil und hatte keine Feinde, denn er hatte Dimetrodon aus der Welt gefressen. Den Gorgonopsiden hatte die Evolution ein ganz besonderes Merkmal verschafft: Säbelzähne, die einige Säugetiere sehr viel später Ebenfalls hatten. Er hatte auch schon Duftdrüsen in der Haut. Der Gorgonopsid blieb 30 Millonen Jahre ohne Konkruenz, bis zum Erscheinen der Dinosaurier.

Das Perm im FernsehenBearbeiten

In der Dokumentation Die Ahnen der Saurier wird das Perm am längsten dokumentiert.

In der 3. Episode von Apokalypse der Urzeit wird ebenfalls das Massenaussterben dokumentiert.

In der Serie Primeval treten häufiger Tiere aus dem Perm auf, zum Beispiel: Coelurosauravus, Scutosaurus, Diictodon,
Gorgonopsid

Der gorgonopsid in Ahnen der Saurier.

Labyrinthodon und Gorgonopsid.
45684 1241662209382.65res 500 276

Der Gorgonopsid in Primeval.